22. Oktober 2014

Spielereien - Flohmarktbilder I


Hach ja ... der Sommer ist vorbei und bei dem ein oder anderen kehrt vieleicht ob der trüben Aussichten draussen etwas Langeweile ein. Bei mir auch ... und drum hab' ich mal wieder bißchen rum gespielt und "Flohmarktbilder" gebastelt:

Die Bilder (20) sind kreuz und quer ausgewählt und stammen grösstenteils von der besten besseren Hälfte von allen ... da bin ich nämlich drauf. Bis denne ;-)


10. Oktober 2014

Höllenfeuer über der A6


Gestern abend, als wir über die A6 heimwärts fuhren, zog kurz vor KL ein Unwetter auf und bot zusammen mit dem Sonnenuntergang ein Schauspiel, das die beste bessere Hälfte von allen nicht zu unrecht als "Höllenfeuer" bezeichnete:

Kurze Anmerkung noch in eigener Sache: Kleinere Bilderreihen wie diese hier werde ich künftig direkt in die Artikel einbinden. Ihr findet sie aber auch in der Galerie wieder.


05. Oktober 2014

Der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen


Bahnhöfe an sich sind ja nix Besonderes. Es gibt hypermoderne, ziemlich verfallene oder restaurierte. Zufällig bin ich heute auf den Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen gestossen und war sofort fasziniert. Ich denke Euch wird es genauso gehen, wenn Ihr die Bilder (22) seht, die ich bei den Wikimedia Commons zusammengesucht habe:

Schade, dass Uelzen so (relativ) weit weg ist. Aber wer weiß? Vielleicht kommt man ja mal in die Gegend ... dann sollte man sich das sicher "live" anschauen :-D

Quellenangabe: Alle Bilder in der Galerie stammen von den Wikimedia Commons unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 von folgenden Autoren: Dguendel, Frank Vincentz, Franzfoto, KaaEll, Nightflyer, Ra Boe, Reinhard Kirchner und Tineke Blij.


28. September 2014

Eisenberg in der Pfalz


Über Eisenberg habe ich ja schon des öfteren berichtet, und zwar in den Artikeln über den Römischen Vicus und die beiden Kreisel am östlichen Ortsausgang.

Im Ort selber waren wir noch nie ... keine Ahnung warum. Deswegen habe ich mal ein paar Bilder (20) bei den Wikimedia Commons zusammengesucht:

Ich habe eine besondere "Affinität" zu Eisenberg, denn in den 70er und 80er Jahren hatten wir in meinem Heimatsort Hütschenhausen mit dem Handballverein alljährlich ein mehrtägiges Turnier mit Zeltlager veranstaltet. Und die "Oisebäärscher" (bitte singen) waren da Stammgäste und gehörten sozusagen zum "Inventar" ;-)

Quellenangabe: Alle Bilder von Immanuel Giel unter CC0-Lizenz (Public Domain)


01. September 2014

Drehmomente im Pfalzmuseum Kaiserslautern


Vor kurzem hatte ich Bilder von der Ausstellung "DREHMOMENTe" im Aussengelände des Pfalzmuseums gezeigt. Gestern haben wir uns in der Galerie selbst umgeschaut:

Die Bilder (28) haben kein einheitliches Format. Vielmehr richtet sich die Grösse nach den Exponaten selbst. Hier und da sind die Aufnahmen leider etwas unscharf, denn die Lichtverhältnisse waren wie hier teilweise ziemlich diffus wegen der grossen Fenster.


 1  2  …  12  »